Mein Weg zum PoleFit

Für mich ist Poledance mehr als nur ein Hobby. Mit 17 Jahren wurde mir die Vielseitigkeit und Eleganz dieser Sportart bewusst. Deshalb habe ich mir von Anfang an meinen eigenen kleinen Trainingsraum für Zuhause eingerichtet. Die meisten Tricks hab ich mir zunächst selbst beigebracht, da es rund um Pirmasens kein Poledancestudio gab. Allerding wuchs mein Interesse am Polesport, sodass ich den weiten Weg nach Mannheim in Kauf nahm um dort an einer Poledanceschule mein Können unter Beweis zu stellen. Kurzdarauf hat ein Poledancestudio in Dahn eröffnet, wo ich für ein paar Monate Mietglied war. Leider wurde dieses kurz nach dem ich dort anfing geschlossen. Daraufhin bin ich zur Poledanceschule in Neunkirchen gewechselt, wo meine Leidenschaft zum Poledance erst richtig wuchs. Im November 2018 hab ich dann eine Trainerausbildung für Level 1 & 2 in Rüdesheim bei Xpert erfolgreich abgeschlossen und möchte nun auch andere zum Poledance begeistern